08.04.2016, 22:57 Uhr

Unfall auf der B94

Die Fahrzeuglenker wurden nach medizinischer Erstversorgung in das UKH Klagenfurt eingeliefert (Foto: KK)

Zwei Pkw stießen auf der B94 zusammen. Beide Lenker erlitten Verletzungen unbestimmten Grades.

FELDKIRCHEN. Am Abend des 8. April lenkte eine 22-jährige Frau aus Feldkirchen ihren Pkw in Feldkirchen, auf der Ossiacher Bundesstraße, B94, aus Richtung Klagenfurt in Richtung Villach. Gleichzeitig fuhr ein ein 65-jähriger Pensionist aus Feldkirchen auf der Dietrichsteiner Straße mit seinem Pkw in Richtung B94 und bog in diese nach links ein.

Fahrzeug übersehen

Dabei übersah er nach eigenen Angaben das von links kommende Fahrzeug.
Trotz sofort eingeleiteter Vollbremsung konnte die Frau ihren Pkw nicht mehr rechtzeitig anhalten und stieß in der Folge gegen das querendd Auto des Pensionisten.
Beide Lenker erlitten dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurden nach medizinischer Erstversorgung von der Rettung in das UKH Klagenfurt eingeliefert.
An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.
Die FF Feldkirchen stand mit 5 Fahrzeugen und 20 Mann im Einsatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.