21.03.2016, 15:26 Uhr

Am Ladycorner wurde Sieg gefeiert

Peter Kowal, Ingrid Maier sowie Anton und Brigitte Gaugeler (v. l.) feierten den Sieg (Foto: WOCHE)
FELDKIRCHEN. Im ersten Heimspiel zum Saisonstart feierte der SV M&R Feldkirchen in der Modehaus Nimo-Arena einen knappen Sieg gegen dem ASKÖ Gmünd. Die Tore für die Heimischen erzielten Robert Tiffner und Eno Brdanovic.
Am Ladycorner lud die Kabarettgruppe "Heckmeck" zu Gratisdrinks für die Damen. Kabarettist Peter Kowal konnte dazu "Nimo"-Lady Ingrid Maier, Ballspender "Wulfenia"-Chef Anton Gaugeler mit seiner Gattin Brigitte, Sportstadtrat Herwig Tiffner und zahlreiche Gäste begrüßen.
Das nächste Heimspiel findet am Freitag, dem 8. April, um 19 Uhr statt.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.