05.09.2016, 13:10 Uhr

Basketball-Tigers: gut vorbereitet in die neue Saison!

Spieler aus U10 und U14 nahmen heuer wieder am Trainingscamp in der Steiermark teil – hier mit Trainer Muhamed Voljevica (Foto: KK)

Basketballnachwuchs war im Sommer nicht untätig. Es wurde fleißig trainiert.

FELDKIRCHEN (mk). Mitte August hatten die Nachwuchsspieler des Basketballvereins ASKÖ Sparkasse Feldkirchen wieder die Möglichkeit, an einem Trainingscamp teilzunehmen. Sieben Buben und sieben Mädchen nutzten das Angebot, um auch in den Ferien in Bewegung zu bleiben. Das Trainingscamp fand heuer schon zum achten Mal in Markt Hartmannsdorf (Südoststeiermark) statt.


Optimaler Trainingsort

"Dort bietet sich für die Kids eine optimale Trainingsstätte. Erstmals übernahm Muhamed Voljevica, seit der letzten Saison Trainer der MU14, das Training", so Isolde Neumaier. Sie spricht auch ein großes Dankeschön an den Villacher Unternehmer, Bernhard Thomasser, aus, der den Campteilnehmern mit neuen T-Shirts ein einheitliches Auftreten ermöglichte.
"Die Mädchen und Burschen zeigten sich sehr motiviert und diszipliniert beim Training. Besonders die Jüngsten der Gruppe, Matheo und Lorenz, profitierten vom Camp, da sie von den "Großen" lernen konnten", so Neumaier. Zum Abschluss lud Obmann Gerry Neumaier zum Grillen auf seine Weinranch auf den Tiefenberg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.