04.04.2016, 07:08 Uhr

Feldkirchner Tigers auf dem Weg zum Meistertitel

Das Team der Herren Liga holte sich mit 89:66 einen Heimsieg (Foto: KK/Laggner-Primosch)

Die Feldkirchner Basketballer sind in Hochform und siegten zu Hause.

FELDKIRCHEN. Sowohl die Herren des Basketballvereins ASKÖ Sparkasse Feldkirchen Tigers (Obmann: Gerald Neumaier) als auch die U16 stehen nach dem Grunddurchgang an der Tabellenspitze der Kärntner Liga. Vergangenen Samstag fand in Feldkirchen jeweils das erste Semifinalspiel statt.


Nachwuchsspieler punkten

Die Herren konnten nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit schlussendlich einen klaren 89:66 Sieg gegen BBC Wolfsberg einfahren. Besonders erfreulich: Top Scorer war mit 17 Punkten der Feldkirchner “Eigenbauspieler” Philipp Sommer.

"Best of Three"

Einen sensationellen Start-Ziel-Erfolg, mit einem Endergebnis von 56:25, erreichte die U16 gegen WSG Radenthein. Alle Spieler zeigten einen engagierten Einsatz, Paul Mühlbacher trumpfte mit 25 Punkten auf. Das Semifinale wird in einer “Best of Three” Serie ermittelt, das heißt beide Teams müssen noch einen Sieg gegen den jeweiligen Gegner schaffen, um im Finale der Kärntner Meisterschaft zu spielen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.