30.05.2016, 07:48 Uhr

Feldkirchner wird Dritter bei Segel-Regatta

16 Classic-Holzboote traten die Wettfahrt auf dem Wörthersee an (Foto: KK)

Am 21. und 22. Mai 2016 fand beim Union Yacht Club Wörthersee vor Dellach die Classic Holzboot-Regatta statt.

FELDKIRCHEN/WÖRTHERSEE. 16 wunderschöne Classic Holzboote segelten in zwei getrennten Wertungen (Yardstick und Meter-Klassen) bei leichten Windverhältnissen eine „Lange Wettfahrt“. Gesegelt wurde von Dellach nach Maria Wörth und wieder zurück nach Dellach. Die zweite Wettfahrt wurde ebenfalls bei leichten Windverhältnissen in Form eines „Dreieck-Kurses“ vor Dellach, ausgesegelt.

Gute Bedingungen

Bei den Meter-Klassen konnte Kari Khevenhüller mit Georg Kohlfürst auf dem 6er – Rarahu beide Wettfahrten vor Wolfgang Jöbstl mit Andreas Jeitler und Robert Schmidhofer ebenfalls auf einem 6er – der Margaux gewinnen. Dritter wurden Peter Kuss, Hans Klingan und Swen Engelsmann mit dem 5,5er – Artemis II.
In der Yardstickwertung war Wolfram Ainetter mit Johann Karger auf einer J-Jolle eine Klasse für sich und konnte beide Wettfahrten vor Dieter Gottwald, Alfred Kropfitsch und Michael Bilowitzki auf einer 22m² Rennjolle gewinnen. Dritter wurde Harald Bader, Rudolf Berg, Evelyn Bader auf einer Segellänge.


Endergebnis der Classic Holzboot-Regatta in der Meter-Klasse:
Kari Khevenhüller, Georg Kohlfürst (KYCO) – Rarahu
Wolfgang Jöbstl, Andreas Jeitler, Robert Schmidhofer (UYC Wö) – Margaux
Peter Kuss, Hans Klingan, Swen Engelsmann (UYC Wö) – Artemis II

Endergebnis der Classic Holzboot-Regatta in der Meter-Klasse:
Wolfram Ainetter, Johann Karger (KYCM) – J-Jolle
Dieter Gottwald, Alfred Kropfitsch, Michael Bilowitzki (KYCK) – 22m² Rennjolle
Harald Bader, Rudolf Berg, Evelyn Bader (KYCPö) – Segellänge
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.