16.06.2016, 16:00 Uhr

United World Games: Die Tigers wollen den Finaleinzug

Die U10 der Tigers tritt bei den United World Games mit hohen Erwartungen an (Foto: Laggner-Primosch)

Bei den United World Games ist die U10 der Feldkirchen Tigers ein Anwärter auf das große Finale.

FELDKIRCHEN (stp). Wie schon im letzten Jahr weicht das Basketball-Turnier im Rahmen der United World Games in die Feldkirchner Sporthalle aus. Mittendrin sind auch die Feldkirchner Tigers, die mit ihrer U10-Mannschaft Großes vorhaben. "Wir waren heuer mit Abstand Kärntner Meister in dieser Altersklasse. Daher erwarte ich mir den Finaleinzug", ist Obmann Gerald Neumaier von den Kids überzeugt.

In der Vorrunde trifft man in der Gruppe C auf die Türkei, die Ukraine sowie die außer Konkurrenz mitspielende Mannschaft der Don Bosco Acadamy. Am Samstag folgen die Platzierungsspiele gegen die erfolgreichen Mannschaften aus den anderen Gruppen. Aus Kärnten sind neben den Tigers auch noch die Wörthersee Piraten und die Mannschaft Kos Celovec im U10-Turnier dabei.

Erfolge in allen Bereichen
Neben dem Erfolg der U10-Mannschaft hatten die Tigers auch in den anderen Altersklassen Grund zur Freude. Sowohl die U16 als auch die Landesliga-Mannschaft wurden Kärntner Vize-Meister. Die U12 belegte in ihrer Meisterschaft den dritten, die U14 den vierten Rang. "Es war eine sehr erfolgreiche Saison für uns. Bei uns ist die Halle bei fast jedem Spiel voll", ist Gerald Neumaier stolz. Bereits mit drei Jahren kann man im Nachwuchs der Tigers spielerisch anfangen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.