13.07.2016, 15:57 Uhr

Die "Eheringe" brachten den Sieg

Elisabeth Michenthaler, Christian Sommer, Bianca Fischer, Sebastian Adami, Rosemarie Gratzer und Manfred Sommer (Foto: Friessnegg)
FELDKIRCHEN. Beim Landeslehrlingswettbewerb in der Sparte "Handel" holte sich Bianca Fischer, die ihre Lehre bei Juwelier Sommer in Feldkirchen absolviert, den ersten Platz. "Meine Aufgabe war es ein Verkaufsgespräch mit mehreren Kunden zu führen", schildert die 20-Jährige. "Dabei ist mir zugute gekommen, dass es um eine Kaufberatung für Eheringe ging und diese in unserem Geschäft einen Schwerpunkt bilden." Natürlich sei es wichtig, dass man sich mit seiner Arbeit indentifizieren könne und Spaß daran habe.

Neuen Weg gewählt

"Ich habe nach der Fachschule mit Schwerpunkt Gastronomie gewusst, dass ich nicht in dieser Branche bleiben will und mich für die Lehre entschieden", sagt Fischer. Zufrieden und stolz sind auch die Lehrherren Christian und Manfred Sommer auf ihren Lehrling. "Wir haben jedes Jahr etliche Bewerbungen und bilden laufend Lehrlinge aus", so Christian Sommer. "In unserem Beruf hat man ständig mit Menschen zu tun. Ehrlichkeit und Offenheit sind wichtige Faktoren."
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.