19.07.2016, 16:20 Uhr

Noch mehr Service am neuen Standort

Ferdinand Kandut führt den 1. Feldkirchner Getränkemarkt bereits seit 22 Jahren (Foto: Friessnegg)

Im Herbst übersiedelt Ferdinand Kandut mit seinem Getränkemarkt auf das ehemalige Frico Areal.

FELDKIRCHEN (fri). Seit 22 Jahren bietet Ferdinand Kandut in seinem 1. Feldkirchner Getränkemarkt neben einer Vielzahl an alkoholischen und antialkoholischen Getränken auch Partyservice und Geschenksartikel an.

Übersiedlung im Herbst

Im kommenden Herbst übersiedelt der Unternehmer mit seinem Betrieb von der St. Veiter Straße auf das ehemalige Frico Areal. "Dort haben sich mittlerweile einige Betriebe angesiedelt", schildert Kandut. "Nun wird nach meinen Wünschen eine Halle errichtet, die ich dann miete." Profitieren könne er zudem vom gut sichtbaren Standort und dem großen Parkplatz direkt vor dem Geschäft.

450 Quadratmeter

450 Quadratmeter stehen Kandut im neuen Gebäude als Verkaufsraum, Büro und Lager zur Verfügung. "Unser Angebot bleibt grundsätzlich gleich, nur einige Segmente werden ausgebaut beziehungsweise komplett neu bestückt", so der Getränke-Experte.
"Das gesamte Party-Service-Equipment wird erneuert. Zudem wollen wir unseren Kunden Crushed Ice anbieten. Das liegt im Trend und ist schwer erhältlich." Man könne mit Nischenprodukten und Service punkten, ist Kandut überzeugt. "Bei uns wird jeder Kunde persönlich begrüßt und wir gehen auch auf Sonderwünsche ein. Daran wird sich nichts ändern. Diesen Schwung werden wir auch in unser neues Geschäft mitnehmen."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.