04.04.2016, 16:47 Uhr

Wohnimmobilien um knapp 5 Prozent teurer

FLACHGAU/SALZBURG (mek). Laut Statistik Austria sei der Verkaufspreis für neu errichtete sowie gebrauchte Wohnungen und Einfamilienhäuser im vergangenen Jahr im Schnitt um 4,9 Prozent gestiegen. Damit hat sich der Preisauftrieb wieder beschleunigt. Die Immobilienbranche geht davon aus, dass die Preise auch in diesem und den folgenden Jahren iweiter steigen werden. Die Nachfrage nach Eigentum sei aufgrund der niedrigen Zinsen und der steigenden Bevölkerungszahl derzeit so hoch wie seit Jahren nicht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.