23.03.2016, 12:08 Uhr

Frühlingserwachen mit dem Naturschutzbund

Der beginnende Frühling bietet uns viele Gelegenheiten, die Natur näher zu erleben. (Foto: Naturschutzbund Salzburg)
Alljährlich fiebern wir dem baldigen Frühlingsanfang entgegen. Wir können es kaum erwarten: Hummeln, Weiden und blühende Landschaften. Der Frühling bietet uns jedes Jahr aufs Neue die Möglichkeit, der erwachenden Natur beizuwohnen.

Das Naturgeschehen kennenlernen

Der Naturschutzbund lädt passend zur Jahreszeit zu zwei Veranstaltungen ein, um uns das Frühlingserwachen näher zu bringen. Am 2. April lädt der Naturschutzbund um 14:00 Uhr nach Seekirchen (Seemoos-Stadel, nahe Strandbad), um unter dem Motto "Weiden, Hummeln, Frühlingsleben" Blütenbesucher wie erwachende Hummelköniginnen und Tagfalterarten hautnah zu erleben. Wenige Tage darauf, am 5. April, trifft man sich ebenfalls um 14:00 Uhr an der Lokalbahnhaltestelle Acharting. Dort erkundet man die hohe Artenvielfalt der Salzachauen. Zu beiden Veranstaltungen ist ein Unkostenbeitrag von 5 Euro für Erwachsene, bzw. 2 Euro für Kinder ab 6 Jahren und Mitgliedern des Bundes zu erbringen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.