28.06.2016, 00:00 Uhr

90 Jahre Salzburger Flughafen: Autor präsentierte umfassendes Werk

90 Jahre Airport: Autor Kurt Leininger mit LH-Stv. Christian Stöckl, Rudi Lipold, Oskar Dohle und Karl Heinz Bohl.
FLACHGAU/SALZBURG (schw). Die Luftfahrt von seinen Anfängen bis heute beleuchtete Kurt Wolfgang Leininger in seinem Buch "90 Jahre Salzburg Airport W. A. Mozart". Zum 90-jährigen Jubiläum legt der Autor ein neues bedeutendes Werk über die bemerkenswerte Entwicklung von der Gründung des städtischen Flugplatzes 1926 bis zum internationalen Airport heute vor. "Leininger ist der Spagat zwischen Wissenschaft und Lesbarkeit gelungen. Der Text macht Appetit aufs Weiterlesen", lobte Direktor Oskar Dohle vom Landesarchiv in seiner Laudatio. "Bereits die Entstehungsgeschichte des Flughafens vor 1926 entwickelte sich kompliziert", verriet Leininger. Die Bedeutsamkeit unterstrich Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl in seiner Rede als Aufsichtsratsvorsitzender: "Der Flughafen bindet uns an die Welt an." Zur Vorstellung des 330 Seiten in englischer und deutscher Sprache verfassten Werks gratulierten Flughafen-Direktor Karl Heinz Bohl, Landesarchiv-Direktor-Stellvertreter Rudi Lipold, Schauspieler Karl Merkatz und Grafiker Werner Hölzl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.