13.06.2016, 00:00 Uhr

"Alles in Tracht" hieß es beim Dorffest in St. Gilgen

Gebackenen Holler und Palatschinken boten Gregor Götsch und Stefanie Hell an.
ST. GILGEN (schw). Recht zünftig ging es beim Dorffest in St. Gilgen her, das von Bürgermeister Otto Kloiber mit einem Bieranstich eröffnet wurde. "Heuer können unsere Besucher wieder den Handwerkern über die Schulter blicken", erklärte Organisator Alfred Feitzinger, der auf dem Mozartplatz rund um das Rathaus unter anderem mit einem Schmied, einem Tischler und einem Drechsler traditionelles Handwerk präsentierte. Musikalisch umrahmt wurde das Fest von der Tanz- und Show-Band Salzkammergut Express und von der Bürgermusik unter der Leitung von Kapellmeister-Stellvertreterin Burgi Laimer. Ergänzt wurde das Programm mit Salutschüssen der Schafbergschützen und Auftritten des Trachtenvereins "D`Stoaklüftla" unter Obmann Georg Laimer. Partystimmung kam abends am Pichlerplatz auf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.