15.05.2016, 00:00 Uhr

Autor las im Literaturhaus Henndorf

Im Literaturhaus Henndorf begrüßte Franz Winklhofer Autor Jan Kossdorff.
HENNDORF (schw). Aus seinem aktuellen Buch "Leben spielen" las Jan Kossdorff im Literaturhaus Henndorf. "Ein Schauspieler versucht seinen Traum zu leben, auch wenn es nicht die große Theaterbühne ist", erklärt Kossdorff, der unter anderem mit dem Samiel Award für den besten literarischen Schurken ausgezeichnet wurde. Begrüßt wurde der Autor und Journalist von Ex-Bürgermeister und Vereinsobmann Franz Winklhofer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.