30.05.2016, 06:45 Uhr

Ein gelungener Jux, den er sich machte

Die Theatergruppe Seekirchen hat sich mit Nestroys Klassiker "Einen Jux will er sich machen" einer großen Aufgabe gestellt. Den Text und ein Lied der Komödie hat Regisseurin Veronika Pernthaner an aktuelle Themen angeglichen. Auch die emotionale Diskussion um den Fortbestand oder Abriss des Hofwirts im Stadtzentrum wurde im Stück aufs Korn genommen. Weniger Jux hatten die Darsteller bei den zahlreichen und anstrengenden Proben, um bei den Aufführungen ihr Bestes geben zu können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.