02.05.2016, 17:42 Uhr

Gemma Bauernhof schau'n in Bad Vigaun

Gertraud und Josef Oberascher haben den Hof vor 21 Jahren übernommen.

Familie Oberascher, ihre 20 Kühe und 30 Hühner luden am Samstag zum Tag der offenen Stalltür.

Bei strahlendem Sonnenschein öffnete der Bauernhof von Gertraud und Josef Oberascher in St. Margarethen vergangenen Samstag seine Stalltür. "Neben dem Hof haben wir eine Käserei, in der mein Mann und ich sieben Schnittkäsesorten, Camembert und auch Joghurt, Topfen und Butter herstellen", erzählt Gertraud Oberascher. Im Laufe des Jahres soll dann noch die Bergkäseproduktion starten. Viele der Besucher sind selbst Bauern und freuen sich über den Austausch mit Gleichgesinnten. "Ich finde es interessant zu sehen, was andere Bauern so machen", erzählt Bäuerin Christine Aschner. "Besonders gerne möchten die Besucher sehen, wie wir die Tiere halten und füttern. Ein Blick in unsere Käserei ist auch sehr gefragt", freut sich Christoph Oberascher über den großen Andrang.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.