23.05.2016, 00:00 Uhr

Neues Gemeindeamt in Nußdorf eingeweiht

Musikalisch umrahmt wurde die Einweihung des Gemeindeamts vom Kindergarten.
NUSSDORF (schw). „Jetzt haben wir viel mehr Platz und ein angenehmes Raumklima“, freute sich Amtsleiter Reinhard Winkler bei der feierlichen Einweihung des neuen Gemeindeamts in Nußdorf durch Pfarrer Erwin Klaushofer. „Es war ein einstimmiger Beschluss der Gemeindevertretung, dass wir das Gebäude in Holzbauweise errichten“, so Bürgermeister Johann Ganisl. „Über 40 Prozent der Kosten wurden vom Land Salzburg gefördert“, fügte Ganisl hinzu, der unter anderen Landesrat Sepp Schwaiger, Bezirkshauptmann Reinhold Mayer, Vizebürgermeisterin Waltraud Brandstetter, Waldobmann Rudi Rosenstatter. Anlässlich der Feier wurde der „Holzbotschafter“ – eine Auszeichnung der Salzburger Forst- und Holzwirtschaft – überreicht. Im Neubau sind auch die Landjugend und der Kameradschaftsbund untergebracht. Beim anschließenden Dorffest spielte die Trachtenmusikkapelle unter Kapellmeister Balthasar Gwechenberger auf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.