12.07.2016, 09:33 Uhr

140 Bäuerinnen starteten beim Salzburger Frauenlauf

95 der 140 Bäuerinnen stammen aus dem Flachgau. Im Bild die Straßwalchener Landwirtinnen. (Foto: ÖVP)
STRASSWALCHEN/SALZBURG (buk). Unter dem Moto "ohne Bäuerinnen läuft gar nichts" gingen heuer 140 Landwirtinnen beim Frauenlauf zugunsten der Österreichischen Krebshilfe an den Start. Damit stellten sie die größte Teilnehmergruppe. Alleine aus dem Flachgau waren 95 Bäuerinnen vertreten. "Auch bei diesem Laufereignis haben unsere Landwirtinnen Einsatz und Engagement gezeigt", sagt ÖVP-Landtagsabgeordnete Theresia Neuhofer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.