30.05.2016, 09:07 Uhr

375 Alkoholtests im Flachgau und Tennengau

Bei straßenpolizeilichen Verkehrskontrollen kam der Alkovortest 375 Mal zum Einsatz.

In der Nacht zum 29. Mai wurde im Flach- und Tennengau eine straßenpolizeiliche Schwerpunktaktion durchgeführt. Dabei kam der Alkovortest 375 Mal zum Einsatz, wobei 13 Lenker positiv getestet wurden. Der höchste Wert betrug 1,76 Promille. Wegen weiterer verkehrspolizeiliche Delikte wurden 26 Anzeigen und 18 Organstrafverfügungen ausgestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.