17.06.2016, 12:58 Uhr

51-jährige Salzburgerin raste der Polizei davon

ELSBETHEN (buk). Wesentlich zu schnell aus dem Elsbethener Kreisverkehr gerast ist eine 51-jährige Salzburgerin. Zuvor hatten Passanten die Polizei verständigt, weil die Frau bewusstlos im Fahrzeug lag. Zunächst konnten die Beamten das Fahrzeug nicht stoppen, weil die Salzburgerin Folgetonhorn, Blaulicht und Anhaltezeichen ignorierte. Laut Polizei raste die Frau mit erhöhter Geschwindigkeit teilweise am Gehsteig und geriet auch auf die Gegenfahrbahn.

Lenkerin fuhr auf Polizeiauto auf

Erst, als die Beamten das Fahrzeug überholten, langsam die Geschwindigkeit reduzierten und die Lenkerin langsam auf den Streifenwagen auffuhr, konnte sie gestoppt werden. Die Salzburgerin war nicht alkoholisiert und wurde zur Untersuchung in eine Klinik gebrahct. Verletzt wurde niemand.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.