04.04.2016, 09:52 Uhr

Angehende Maturantinnen ausgezeichnet

Drei angehenden Maturantinnen und Maturanten der HBLA-Ursprung dürfen sich nun "Qualitätsbeauftragte für KMU" nennen. (Foto: Franz Schmiedbauer/HBLA Ursprung)
ELIXHAUSEN/URSPRUNG (ck). Drei angehende MaturantInnen der HBLA Ursprung haben erfolgreich die Zusatzqualifikation im Freifach Qualitätsmanagement absolviert. Anschließend wurde ihr erworbenes Wissen bei der externen Zertifizierungsstelle des WIFI Linz unter Beweis gestellt. Manuel Huttegger, Christina Oberascher und Flora Rainer erhielten den Titel „Qualitätsbeauftragte für Klein- und Mittelbetriebe“. Qualitätsmanagement gewinnt im Wirtschaftsleben ständig an Bedeutung. Verstärkter Wettbewerb und steigende Kundenerwartungen fordern Unternehmen, sich dieser Thematik verstärkt anzunehmen und ein eigenes Qualitätsmanagement im Betrieb zu implementieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.