27.05.2016, 08:18 Uhr

Boot von vier Betrunkenen untergegangen

Vier alkoholisierte Österreicher brachten ihr Boot zum sinken. (Foto: Franz Neumayr)

Ein Ruderboot sank in Seekirchen am Wallersee.

SEEKIRCHEN (ck). Am Abend des 26. Mai fuhren vier Österreicher im Alter von 26, 28, 29 und 30 Jahren mit einem Ruderboot auf den Wallersee hinaus. Das Boot war nicht für diese Personenanzahl ausgelegt. Da das Boot während der Fahrt stark schaukelte, gelangte immer mehr Wasser hinein, wodurch es zu sinken begann. Da in diesem Bereich das Wasser seicht ist, konnten sich die vier Männer im Schilf bis zum Eintreffen der Wasserrettung über Wasser halten. Es wurde niemand verletzt. Sämtliche Personen waren zum Zeitpunkt des Unfalls alkoholisiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.