23.05.2016, 18:00 Uhr

Die Schlossfischerei in Hof erstrahlt in neuem Glanz

Die Terasse mit Blick über den See kan für rund 25 Perosnen gemietet werden.
HOF (mek). "Eigentlich ist alles anders", erzählt Fischereimeister Gerhard Langmaier und dennoch sieht die neue "alte" Schlossfischerei in Hof aus, als hätte sie schon seit jeher genauso da gestanden. "Es war uns wichtig, dass auch das neue Gebäude gut ins Landschaftsbild passt. Deshalb haben wir uns entschieden, beim Material auf unbehandeltes Lerchenholz zu setzen", so Langmair. Überhaupt seien Nachhaltigkeit und Regionalität ein großes Thema gewesen. So hätte man sich auch bei den ausführenden Handwerkern für Betriebe aus der Umgebung entschieden. Im Oktober des vergangenen Jahres wurde die Fischerei komplett abgerissen und neu errichtet. Der Neubau ist nun rund ein Drittel größer als das ehemalige Gebäude. Neu sind ein zweiter Räucherofen, eine Sitzgelegenheit im Innenbereich und eine Terrasse mit Blick über den See, die für Feste gemietet werden kann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.