01.04.2016, 10:20 Uhr

Diese Frauen stellen sich der Miss Salzburg Wahl als Kandidatinnen

Die 12 Gewinnerinen des Endcastings zum Miss Salzburg 2016 Wettbewerb. (Foto: Uwe Brandl – Salzburg Cityguide)
WALS-SIEZENHEIM (ck). "Alles Theater" lautete das Motto des Miss Salzburg Endcastings 2016. Insgesamt konnten sich 12 Kandidatinnen aus dem ganzen Bundesland für das Voting der Miss Salzburg 2016 qualifizieren. Das Endcasting wurde nun bereits zum fünften Mal von der Miss Salzburg Corporation veranstaltet. Für die 12 Kandidatinnen gibt es nun die Möglichkeit an der Miss Salzburg Wahl 2016 teilzunehmen und neben dem begehrten Titel auch viele tolle Preise mit nach Hause zu nehmen. Die Gewinnerin des Miss Salzburg Endcasting 2016, Fenja Gerhardter aus Salzburg Stadt, hat sich einen fixen Startplatz unter den fünf Finalistinnen der Miss Salzburg Wahl 2016 gesichert und ist damit ihrem Ziel Miss Salzburg zu werden schon sehr nahe gerückt. Mit gehörigem Applaus feuerte das Publikum die Frauen an und die Jury tat sich spätestens nach den Interviews sichtlich schwer, sich zwischen den Damen zu entscheiden. Nachdem die Bühne der Bachschmiede zum Laufsteg-Theater wurde, schloss man den Abend mit einer After Show Party im legendären Salzburger Club Take Five. Ein gelungener Abschluss nach 12 Stunden harter Proben, Trainings und Coachings.
Folgende Damen sind die Kandidatinnen der Miss Salzburg Wahl 2016:

Fenja Gerhardter – aus Salzburg Stadt
Natalie Pichler – aus Salzburg/ Aigen
Sabrina Theres Mayer - aus Salzburg / Anif
Antonia Gornicec - aus Salzburg /Aigen
Michéle Oberauer – aus Annaberg
Viktoria Romana Kulmer – aus Salzburg Stadt
Vanessa Lirsch – aus Bürmoos
Jennifer Magalena Okaka – aus Salzburg Stadt
Nina Jankovic – aus Salzburg Stadt
Johanna Walter – aus Radstadt
Ann-Sophie Schwaiger – aus Hallein
Kerstin Widmann – aus Grödig / St. Leonhard
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.