16.08.2016, 12:23 Uhr

Eine Äbtissin und Spuren bis in das Mittelalter

Die ältesten menschlichen Spuren reichen in Elixhausen bis in das Mittelalter zurück. (Foto: BB Archiv)
ELIXHAUSEN (buk). Mit einer Fläche von 8,35 Quadratkilometern gehört Elixhausen zu den kleinen Salzburger Gemeinden. Große Betriebe sind – im Gegensatz zu zahlreichen Menschen, die aufgrund der Stadtnähe ihren Wohnsitz nach Elixhausen verlegt haben – keine angesiedelt. Das Gemeindewappen wurde 1973 verliehen. Es stellt eine Beziehung zum Kloster Nonnberg her.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.