20.06.2016, 08:55 Uhr

Florianijünger rückten im Mai 652 Mal aus

SALZBURG (buk). 652 Einsätze verzeichnete der Landesfeuerwehrverband Salzburg im Mai. Den Löwenanteil machten dabei 350 technische Einsätze aus. 182 Mal schlugen Brandmelder an. Zu tatsächlichen Brandereignissen rückten die Florianijünger 78 Mal aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.