03.05.2016, 16:31 Uhr

Gemeinsame Katastrophenschutzübung am Untersberg

Der Untersberg ist sowohl beliebtes Ausflugsziel als auch wichtigster Trinkwasserversorger der Stadt Salzburg. (Foto: LMZ/Otto Wieser)
GRÖDIG (buk). Bis zu 700 Menschen tummeln sich im Sommer an Spitzentagen auf dem, Plateau des Untersbergs. Zudem ist er der wichtigste Trinkwasserversorger der Landeshauptstadt. Um hier auch für Ernstfälle gerüstet zu sein halten Feuerwehr, Bergrettung, Rotes Kreuz und Bundesheer Ende Mai gemeinsam mit der Bezirkshauptmannschaft und der Gemeinde Grödig eine großangelegte Katastrophenschutzübung ab. "Dabei sollen verschiedene Schadensszenarien erporbt werden", erzählt Katastrophenschutzreferent Michael Walder.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.