14.09.2016, 14:36 Uhr

"GLAS AM BAU" im "fahr(T)raum" MATTSEE

Wann? 16.09.2016 17:30 Uhr

Wo? fahr(T)raum, Passauer Str. 30, 5163 Mattsee AT
Guido HOLZER, Glaserei HOLZER, SALZBURG (Foto: Mag. Oliver BADER)
Mattsee: fahr(T)raum | Am kommenden Freitag, den 16. September 2016 ab 17:30 Uhr laden die Berufsgruppen der Salzburger DACHDECKER, GLASER und SPENGLER, sowie die Salzburger BERUFSFOTOGRAFEN der WIRTSCHAFTSKAMMER SALZBURG zur Vernissage und Siegerehrung, eines interessanten Fotowettbewerbes mit dem Titel
"G L A S am B A U" in die Räumlichkeiten der Erlebniswelt "fahr(T)raum".
Im Zuge dieses Wettbewerbes nahmen die Berufsfotografen von den Glasereibetrieben hergestellte Werke ins Visier bzw. vor die Linse, reichten die Aufnahmen ein und eine Jury bewertete die gelungenen Fotografien.
Im Rahmen der Prämierung erhalten die 3 Erstplatzierten wertvolle Geldpreise.
An den Rennsimulatoren des "fahr(T)raum" wird noch dazu der schnellste Fotograf/Glaser ermittelt. Und auch im Team dürfen sich die beiden Berufsgruppen noch matchen.
Hintergrund dieser Leistungsschau der Salzburger Glasereibetriebe war, die Vielfalt des Werkstoffes GLAS durch die eingereichten Projekte zu dokumentieren. Das ist den Berufsfotografen, wie Sie sich vor Ort überzeugen können, mit teils künstlerischer Leidenschaft hervorragend gelungen.
Von der Kunstverglasung bis zum Glasbau im Innen- und Außenbereich finden Sie Exponate zur Ansicht. Ein hochinteressanter Beitrag des Salzburger Fernsehsenders RTS ist dazu unbedingt zu empfehlen. Die Arbeit der heutigen GLASEREI bedeutet mehr als kaputte Fenster zu reparieren. Die Architektur verlangt immer mehr Glas. Technisches "know how" ist gefragt und wird auch geboten. Viele Anbieter haben zu wenig Wissen vom Baustoff GLAS! Den Baumärkten, Schlossern und Tischlern fehlt vielfach die Fachkenntnis in diesem breitem Spektrum. Nur der Besuch bei einem Fachbetrieb des Glasereigewerbes garantiert Ihnen lange Freude und auch Sicherheit in punkto GLAS.
Die am Wettbewerb teilnehmenden GLASERBETRIEBE und die BERUFSFOTOGRAFEN als Team waren:
Peter SCHNABL (GLAS-SCHNABL-MATTSEE) mit Franz NEUMAYR, SEEKIRCHEN, sowie Taro EBIHARA, SALZBURG und Verena VEIGL-KOMOHOROV aus SALZBURG.
HEIGL-GLAS-DRUCK GmbH. GROSSARL mit Lorenz MASSER aus RADSTADT.
GLAS+METALL WEISSOFNER-SCHWARZACH mit Christian POSCHNER aus ANIF.
Guido HOLZER-SALZBURG mit Mag. Oliver BADER aus SALZBURG.
Norbert ZECHNER-KUCHL mit Michael PRESCHL.
GLASKUNST und BAU MERTH-MARIA ALM mit Roland Christian HÖLZL aus ZELL am See.
GLAS+RAHMEN-EBENAU mit Wolfgang UNTERRAINER-LAMPRECHTSHAUSEN, Bernhard MÜLLER-SALZBURG und Christoph KOBALD-KUCHL.
TICHY Glastechnik-ZELL am See mit Susanne REISENBERGER-WOLF aus BISCHOFSHOFEN.
Die hochkarätige Jury ist mit dem Bundesinnungsmeister der FOTOGRAFEN:
Heinz MITTEREGGER
dem stv. Bundesinnungsmeister der GLASER:
Walter STACKLER
dem Vizepräsidenten der WKS:
KommR Mag. Peter GENSER
dem bekannten Salzburger Architekten:
Volkmar BURGSTALLER
dem GF "fahr(T)raum":
Jakob IGLHAUSER
dem Landesinnungsmeister der Dachdecker-Glaser und Spengler:
Wolfgang EBNER
dem GLASFACHMANN der Firma ERTL-GLAS, Amstetten:
Reinhard TOBER
exzellent besetzt!
Als Rahmenprogramm erwartet Sie eine feine musikalische Untermalung und ein Stehbuffet, das mit kulinarischen Köstlichkeiten von "REBKLAUS"-Mattsee gedeckt wird!

Lassen Sie sich diesen Event nicht entgehen!
Lesen Sie auch: http://www.meinbezirk.at/flachgau/leute/traumhafte...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.