09.08.2016, 11:39 Uhr

Großbrand in St. Georgen

Flammen in der Tischlerei Garnweidner in St. Georgen. (Foto: Stefan Plattner)

Die Tischlerei Garnweidner stand in den frühen Morgenstunden in Flammen.

ST GEORGEN (eve). Flammen in der Tischlerei Garnweidner. In den frühen Morgenstunden löste der Brand in dem Betireb bei der Freiwilligen Feuerwehr St. Georgen einen Großalarm aus. Noch während der Fahrt wurde der Einsatz auf Alarmstufe 3 erhöht.

Am Einsatzort wurde den 106 Helfern, die mit 19 Fahrzeugen im Einsatz waren, das Ausmaß des Brands sofort bewusst – der Brand begann bereits auf das Stallgebäude überzugreifen. Unmittelbar begannen die Einsatzkräfte zuerst das Wohnhaus vor den Flammen zu schützen und bekämpften gleichzeitig den Brand im Stall. Vom Löschteich, dem Auerbach und der Moosach wurden Zubringleitungen gelegt um den Brand unter Kontrolle zu bringen. Durch das schnelle Eingreifen der Einsatzkräfte konnte das Wohnhaus und ein großer Bereich des Stalls vor dem Feuer gerettet werden. Auch das Rote Kreuz und die Polizei beteiligten sich am Einsatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.