02.06.2016, 09:08 Uhr

Internationale Kakteenbörse in Eugendorf

Bild (v.l.n.r.): Doris Amerhauser, Helmut Amerhauser, Franz Berger, Sonja Berger und LAbg. Josef Schöchl (Foto: Josef Schöchl)
EUGENDORF (mek). Etwa 60.000 Kakteen und Sukkulenten konnten die Besucher der größten Kakteen und Sukkulenten – Ausstellungen Europas kürzlich bewundern. Viele Privatzüchtern und Kakteengärtnern aus unterschiedlcihen europäischen Ländern zeigten ihre botanischen Kostbarkeiten. Diese konnten nicht nur bestaunt, sondern auch erworben werden. Experten berieten Kakteenliebhaber über Pflege und Kultivierung dieser Pflanzenarten, die vom amerikanischen und afrikanischen Kontinent stammen.

Der aus Eugendorf stammende Organisator der Ausstellung und Vorsitzender der „Arbeitsgruppe Gymnocalycium – Gesellschaft Österreichischer Kakteenfreunde“ Helmut Amerhauser konnte sich mit seinen Mitorganisatoren über mehrere tausend Besucher freuen, darunter auch Landtagsabgeordneten Josef Schöchl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.