13.07.2016, 14:40 Uhr

Konzert zur Eröffnung der BachZeit in Mondsee

Wann? 14.08.2016 20:00 Uhr

Wo? Basilika St. Michael Mondsee, Kirchengasse 1, 5310 Mondsee AT
Kern-Orgel in der Basilika Mondsee
Mondsee: Basilika St. Michael Mondsee | Prächtig und anspruchsvoll: "Magnificat" von Johann Sebastian Bach

Mit diesem glanzvollen Werk eröffnet das Ensemble der Kantorei St. Michael Mondsee die heurige BachZeit in der Basilika Mondsee.
Bach schrieb diese Festmusik in der Tonart Es-Dur für fünfstimmigen Chor und Orchester.
Außerdem wird die festliche Kantate "Wir danken dir" BWV 29 zu hören sein. Diese Kantate beginnt mit einer einleitenden instrumentalen Sinfonia, in der die Orgel, gespielt von Gottfried Holzer-Graf, den virtuosen Solopart übernimmt.

Einen kurzen Abstecher nach Venedig bietet Vivaldis Konzert für zwei Celli und Streichorchester RV 531, in dem mit Beatrice Holzer-Graf und Anna Keckeis zwei aufstrebendeSolistinnen die Brillanz des italienischen Barock präsentieren.

Renommierte Solistinnen und Solisten wie Teresa Tièschky, Sopran, Aleksandra Raszynska, Sopran, Reinhild Buchmayr, Alt, Aco Biscevic, Tenor und Matthias Winckhler, Bass, musizieren mit dem Vokalensemble St. Michael und dem Consortium Lunaelacense unter der Leitung von Gottfried Holzer-Graf.

Karten im VV: Klostershop der Basilika Mondsee (T: 06232-416627) oder in der Trafik Schwaighofer (T: 06232-2246)
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.