21.06.2016, 10:00 Uhr

Kräuter standen in Neumarkt im Mittelpunkt

Als Kräuterexperten standen Georg Hofer, Resy Strasser, Hans Dirnberger, Theresia Kowarz und Evelyn Fuchs mit Rat und Tat zur Seite. (Foto: Salzburger Seenland Tourismus)
NEUMARKT (buk). Ein abwechslungsreiches Angebot an Kräutern wurde den Besuchern zwischen einem Blumenmeer in Neumarkt geboten. Bei den kostenlosen Führungen haben Korndobelbäuerin Resy Strasser und Gesundheitsberaterin Theresia Kowarz Fragen zu Verwendung und Wirkung der Kräuter beantwortet. Eltern und Kinder konnten zudem mit viel Kreativität ihr eigenes Papier schöpfen und Biobäuerin Maria Hofer vom Joglbauer trug nachdrückliche Worte zur Vielfalt in der Natur vor.

Einige Teilnehmer haben sich nach den Workshops zur Herstellung von Kräuterkosmetik, Pechsalbe und Kräutergetränken vorgenommen, die Tipps auch zu Hause umzusetzen. Viele Interessierte wurden dabei auch dazu motiviert, weitere Programmpunkte des "Kräutererlebens" zu besuchen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.