03.10.2016, 10:18 Uhr

land.macht.kreativ: Die Kreativwirtschaft im Fokus

Der aktive Austausch über regionale kreativwirtschaftliche Chancen und Potentiale von über 200 Kreativschaffenden aus den Bezirken Vöcklabruck, Gmunden und dem Flachgau: so lautet die bisherige Erfolgsbilanz des LEADERProjektes „land.macht.kreativ – die Initiative zur Stärkung der regionalen Kreativwirtschaft“.

Ziel des Projektes ist, das stark vorhandene kreative Potential in den LEADER-Regionen Vöckla-Ager, Fuschlsee-Mondsee, REGIS – Kulturerbe Salzkammergut und Traunsteinregion vor den Vorhang zu holen. Bei der Veranstaltung „Fokus Kreativwirtschaft“ am 13.10. ab 19:00 in der Schlossgalerie Mondsee steht nun die Vernetzung der Kreativschaffenden über die Bezirks- und Bundeslandgrenzen hinweg im Fokus. Für Kreativschaffende bietet sich dieChance, sich mit Gleichgesinnten intensiv auszutauschen und mit geladenen ExpertInnen wie Kommunalentwickler Christof Isopp oder Eternit-Innovationsmanagerin Sandra Grafinger über die Chancen der Kreativwirtschaft im ländlichen Raum zu diskutieren. Zudem gibt es die Kreativwirtschaft quasi zum Anfassen: zusätzlich zur Ergebnispräsentation des Projektes land.macht.kreativ und der Vorstellung von bereits daraus entstandenen Folgeinitiativen wie den Kreativ-Stammtisch Mondsee-Fuschlsee werden Kreativschaffende ihre Werke im attraktiven Ambiente der Schlossgalerie zur Schau stellen. Anmeldung erwünscht unter www.landmachtkreativ.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.