24.06.2016, 08:26 Uhr

Männer schlugen sich im Strandbad

Nahe des Henndorfer Strandbads prügelten sich zwei Männer. (Foto: Franz Neumayr)
Auf einer Gemeindestraße im Bereich des Henndorfers Strandbads kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen einen 24-Jährigen und einem 27-Jährigen. Dabei wurde der Ältere, ein Beschäftigungsloser aus Eugendorf, durch Faustschläge im Bereich des Unterkiefers und des linken Auges verletzt. Mit dem Roten Kreuz wurde er in das Landeskrankenhaus zur ambulanten Behandlung eingeliefert.
Der Jüngere, ein Hilfsarbeiter aus Schneegattern, hatte auch leichte Verletzungen im Bereich der Brust davongetragen und bedrohte zusätzlich noch den älteren Kontrahenten. Hintergrund war ein Beziehungsstreit des Jüngeren mit seiner Ex-Freundin. Der Eugendorfer wollte den Streit schlichten, weshalb es zu den Schlägen kam.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.