17.05.2016, 08:22 Uhr

Mann starb nach Autounfall

Wie die Polizei mitteilte, geriet am 15. Mai ein 32-jähriger Flachgauer mit seinem Pkw auf der Lamprechtshausener Straße in Richtung Oberndorf, kurz vor der Abfahrt Nußdorf/Weitwörth, aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem entgegenkommenden Pkw eines 60-jährigen Lenkers aus der Stadt Salzburg. Der 32-Jährige wurde von den Freiwilligen Feuerwehren Nußdorf und Anthering aus dem Fahrzeug geborgen. Der eingetroffene Notarzt konnte nur mehr den Tod des Lenkers feststellen. Der 60-jährige Lenker des entgegen kommenden Fahrzeuges wurde durch nachkommende Fahrzeuglenker aus dem Pkw geborgen und erstversorgt. Nach der weiteren Versorgung durch den Notarzt wurde er mit dem Rettungshubschrauber mit schweren Verletzungen in das Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.