21.09.2016, 13:44 Uhr

Mit 103 km/h durch das Strobler Ortsgebiet

STROBL (buk). Mit 103 statt der erlaubten 50 km/h war ein 29-jähriger Pkw-Lenker im Strobler Ortsgebiet auf der B158 unterwegs. Die Polizei konnte den türkischen Staatsangehörigen anhalten. Er musste seinen Führerschein noch an Ort und Stelle abgeben und wurde bei der Bezirkshauptmannschaft Salzburg angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.