01.08.2016, 14:34 Uhr

Oberösterreicher krachte in Stauende

WALS-SIEZENHEIM (buk). Nur auf einem Fahrstreifen befahrbar war die Westautobahn nach einem Unfall. Ein 38-jähriger Oberösterreicher hatte einen Rückstau vor dem Walserberg übersehen und war ungebremst auf das Fahrzeug eines 18-Jährigen aufgefahren. Die beiden Lenker wurden verletzt, ihre Autos total zerstört. Auch das Fahrzeug eines 20-Jährigen wurde beschädigt, so die Polizei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.