04.04.2016, 13:42 Uhr

Scheibe mit Kopf eingeschlagen

WALS (ck). Aus bisher ungeklärter Ursache schlug am Vormittag des 3. April 2016 ein 22-jähriger Walser die Heckscheibe des Pkw eines Bekannten mit dem Kopf ein. Der 22-Jährige zog sich dadurch Verletzungen unbestimmten Grades im Gesichtsbereich zu. Ein ebenfalls anwesender 23-jähriger Bekannter verließ den Vorfallsort ohne die Rettung zu verständigen. Er wird wegen Unterlassung der Hilfeleistung angezeigt. Zeugen verständigten die Einsatzkräfte. Zum Hergang konnte der 22-Jährige keine Angaben machen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.