02.05.2016, 10:28 Uhr

Schüler besuchten Sony-DADC-Werke

Die technischen, chemischen und physikalischen Grundlagen haben die Schüler bereits im Vorfeld erfahren. (Foto: Sony)
ANIF/THALGAU (buk). Einen Tag lang waren die Schüler der dritten Klassen der neuen Mittelschule Adnet bei Sony DADC im Werk in Anif zu Gast. Die Klasse 4a des Wirtschaftskundlichen Bundesrealgymnasiums Salzburg durften den Standort in Thalgau besuchen. Dort konnten die Schüler unter anderem die Dicke der CDs messen, ein Spektroskop herstellen und den CD-Druck beobachten. Der Ausflug sollte zeigen, wie naturwissenschaftlicher Unterricht in der Praxis angewendet wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.