10.06.2016, 16:29 Uhr

Schwan im Seebad Henndorf

Dieser Jungschwan scheint sich im Seebad Henndorf besonders wohlzufühlen. Er schläft hier und frisst den Klee. Er liegt sogar in der Nähe von Menschen und lässt sich kaum stören.
Bis jetzt war er ganz friedlich. Dennoch ist bei Schwänen Vorsicht geboten.

Ich habe ihm den Namen Heinrich gegeben. Jeden Tag wird er selbstsicherer und zeigt seine ganze Schönheit.

Noch ist durch das Wetter kaum Betrieb im Bad, da kann er ruhig dort bleiben. Wenn mehr los ist, geht er sicher woanders hin.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
4.070
Gottfried Maierhofer aus Pinzgau | 13.06.2016 | 20:49   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.