25.04.2016, 09:40 Uhr

Sternstunde der Thalgauer Volksmusik

Organisator und Bildungswerkleiter Bernhard Iglhauser durfte viele Gäste begrüßen. (Foto: Franz Neumayr)
THALGAU (mek). In der "Hundsmarktmühle" zeigten im Rahmen der 25. Bildungswoche verschiedene Formationen ihr großes Können an unzähligen Instrumenten. Bei der Eröffnung der Museumsschau „Und ewig singen die Wälder“ hat unter anderem die "Reitbauernmusi“ das Publikum unterhalten. Unter den Gästen waren auch Vizebürgermeister Karl Oberascher, Landesrat Heinrich Schellhorn, Organisator und Bildungswerkleiter Bernhard Iglhauser, Dagmar Bittricher, Anneliese Grubinger und Bgm. Martin Greisberger.
0
1 Kommentarausblenden
2.624
Franz Fuchs aus Flachgau | 25.04.2016 | 23:43   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.