14.07.2016, 10:30 Uhr

Strobler Wiesn von 21.-24- Juni

Wann? 21.07.2016 19:00 Uhr bis 24.07.2016 00:00 Uhr

Wo? Busbahnhof, Strobl AT
Die Strobler Wies’n ist bekannt für gute Laune. (Foto: Marc Schwarz)
Strobl: Busbahnhof | STROBL. Von 21. bis 24. Juli findet neben dem Busbahnhof in Strobl die 46. Strobler Wiesn des Sportklubs statt. Und auch in diesem Jahr sind Top-Acts der Volks- und Partymusik zu Gast am Wolfgangsee.

Den Auftakt machen am Donnerstag, 21. Juli (Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr), in bewährter Weise die Lauser, die bereits in den letzten Jahren ein Garant für beste Laune im Festzelt waren. „Alltag raus - jetzt ist Grafenzeit“ heißt es am Freitag, 22. Juli (Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr), wenn die Grafen die Bühne betreten. Neben eigenen Kompositionen haben die Musiker aus der Steiermark sämtliche Hits der letzten 30 Jahre im Gepäck.

Stargast Rosanna Rocci am Samstag in Strobl

Die jungen Südsteirer lassen es am Samstag, 23. Juli (Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr) im Strobler Festzelt so richtig krachen. Ihr Programm reicht von aktuellen Charthits, über Rock und Schlager bis hin zum Oberkrainersound. Unterstützung bekommen die Musiker von Stargast Rosanna Rocci. Die Schlagersängerin aus Italien war unter anderem mit Tony Christie und Umberto Tozzi auf Tournee und wurde so international bekannt. Im Jahr 2012 wurde ihr der „Sound Music Award“ im Bereich „Beste Künstlerin - deutscher Schlager“ verliehen. Zum Abschluss des viertägigen Festes gibt es am Sonntag, 24. Juli, ab 10:30 Uhr wie gewohnt den Frühschoppen mit der Ortsmusikkapelle Strobl unter der Leitung von Gerhard Laimer. Ab 13:30 Uhr folgt der Wies’n-Kehraus mit den M&M’s.


Heimbringerdienst & Discobus

An allen vier Tagen sorgen die Sportler des SK BSU Strobl samt Helfern für Verpflegung der Besucher, ein Heimbringerdienst wird von Donnerstag bis Samstag angeboten. Am Freitag und Samstag hält zudem der Discobus vor dem Festzelt.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.