02.05.2016, 18:17 Uhr

Tag der offenen Stalltür in Seekirchen und Koppl

Die Seekirchner Bäuerinnen haben ihre Krapfen beim Tag der offenen Stalltür angeboten. (Foto: LK Salzburg)
Ihren "Tag der offenen Stalltür" hat die Landwirtschaftskammer Salzburg kürzlich abgehalten. Im Mittelpunkt standen dabei die beiden Gemeinden Koppl und Seekirchen. Dabei durften die Krapfen der Seekirchner Bäuerinnen keinesfalls fehlen. Zudem wurden unter anderem ein automatischer Futterschieber, das "Holzstöckerl-Spielen" und ein Heumilcheis präsentiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.