20.08.2016, 15:17 Uhr

verschmutzte Schwalbe gefunden am Boden hüpfend

Am Boden hüpfend habe ich eine Schwalbe gefunden. Das ganze Federkleid war total schmutzig. Kurzerhand habe ich sie nach Hause gebracht und dann vorsichtig der etwas gestressen Schwalbe das Federkleid gereinigt mit warmem Seifenwasser. Vorsichtig eingehüllt in ein Tuch und dann über Nacht in einer Schachtel an einem ruhigen Ort erholen lassen.

Morgens schaute sie mich an, machte jedoch nicht sofort Anstalten weg zu fliegen. Also hob ich sie vorsichtig aus der Schachtel mit meinem Finger. Sofort bewegte sie ihre Flügel, blieb aber noch sitzen. Ich setzte sie auf den Vogelkäfig und ließ sie selbst entscheiden, wann sie bereit ist weg zu fliegen. Als ich eine Stunde später nachgesehen habe, war sie weg.

Also alles gut.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.