21.04.2016, 10:09 Uhr

Erfolgreiche Workshops zur Gemeindeentwicklung

Rund 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer lockte das Angebot der aktiven Mitgestaltung der Gemeinde in die Workshops in Wals-Siezenheim. (Foto: communalp)
WALS-SIEZENHEIM (ck). Obwohl, oder möglicherweise gerade deshalb, zirka 83 Prozent aller Bewohner von Wals-Siezenheim mit ihrer Gemeinde zufrieden sind und gerne dort leben, veranstaltete das größte Dorf Österreichs eine Workshop-Reihe. Ziel der Reihe war es, die Bürgerinnen und Bürger aktiv in den Gestaltungsprozess zur Gemeindeentwicklung einzubinden.

Zirka 150 Teilnehmer

Die drei Workshops fanden über den April verteilt in Bachschmiede Wals, sowie den Turnhallen der Volksschulen Siezenheim sowie Viehhausen statt. Insgesamt besuchten etwa 150 Teilnehmer die Angebote. Die diskutierte Themenvielfalt reichte von Mobilität über den gewünschten Ausbau der Krabbelgruppenplätze hin zur Instandsetzung von Laufstrecken und Wege entlang der Au. Die Ergebnisse werden in einen Maßnahmenkatalog zusammengefasst und der Gemeinde präsentiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.