26.07.2016, 15:37 Uhr

Barbara Hansel beendet Beachvolleyball-Karriere

Nach 155 internationalen Turnieren auf höchstem Niveau verabschiedet sich Barbara Hansel aus dem Spitzensport. (Foto: Miriam Primik)
NEUMARKT (buk). Ihre erfolgreiche Karriere beendet Top-Beachvolleyballerin Barbara Hansel zum Abschluss der laufenden Saison. Das hat die Athletin im Rahmen des A1-Major-Turniers in Klagenfurt bekannt gegeben, bei dem sie bereits zum 14. Mal antritt. "Ich habe mir das gut überlegt und mich dazu entschlossen, nach 14 Jahren Spitzensport einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen", sagt Hansel.

155 FIVB-World-Tour-Einsätze

Mit insgesamt 155 Einsätzen auf der FIVB-World-Tour – inklusive dem aktuellen in Klagenfurt – gehört die Neumarkterin zu den erfahrensten Beachvolleyballerinnen. Weltweit haben bisher nur sechs Spielerinnen mehr Turniere absolviert, als die 32-Jährige. Neben ihrer Karriere als ÖVV-Athletin hat Hansel auch studiert und vor vier Jahren ihren Magistra-Titel geschafft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.