28.08.2016, 13:17 Uhr

Bürmoos trotzt auch dem Tabellenführer

(Foto: Bergmüller)

Ein weiteres, sehr bemerkenswertes Erfolgserlebnis konnten die Fussballer des SV Bürmoos im Heimspiel gegen den aktuellen Tabellenführer der Salzburger Liga feiern.
Nach einem kampfbetonten und teilweise trotz der hohen Temperaturen rassigem Spiel behielt Bürmoos durch ein Elmetertor von Mihael Rajic mit 1:0 die Oberhand.
Bürmoos verschoss durch Mario Bergmüller noch einen weiteren Strafstoß.


Nach kurzem Abtasten entwickelte sich ein kampfbetontes Spiel, mit Chancen auf beiden Seiten, wobei über die Dauer des Spieles sich Bürmoos eine Mehrzahl an Chancen erarbeiten konnte. Leider wurde der Spielfluss auf beiden Seiten durch einige unverständliche Schiedsrichterentscheidungen beeinträchtigt.
Mit nunmehr 9 Punkten nach 5 Spielen kann der Aufsteiger in die Salzburger Liga sehr zufrieden sein. und hat sich im Moment einen guten Mittelfeldplatz in der Tabelle gesichert.
Dem gesamten Team von Bürmoos gebührt ein Pauschallob, besonders erwähnenswert der vollste Einsatz jedes einzelnen.
Nächsten Freitag um 18 Uhr wartet die ÖTSU Hallein als Gegner, das nächste Heimspiel findet am Mittwoch, den 7. September um 18 Uhr gegen den SC Golling statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.