27.09.2016, 09:30 Uhr

Fünf-Seen-Marathon unter neuer Leitung

Das Team wird von Christoph Zallinger geleitet. (Foto: Hemetsberger)
STRASSWALCHEN/MONDSEE (buk). Die Gesamtleitung des Mondsee-fünf-Seen-Radmarathons übernimmt ab sofort der Straßwalchener Christoph Zallinger. Er folgt damit Ernst Ahamer nach, der diesen 30 Jahre lang organisiert hat. "Es gab mehrere Varianten, aber das war die beste Lösung für die Zukunft der Veranstaltung", ist Naturfreunde-Obmann Alexander Widlroither überzeugt.

"Es ehrt mich, dass so viel Vertrauen in mich gesetzt wird", freut sich Zallinger über den einstimmigen Beschluss des Vereinsvorstands. Er möchte dei "riesengroßen Fußstapfen" seines Vorgängers ausfüllen und desssen Arbeit in der "gewohnten Qualität" weiterführen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.