13.05.2016, 11:55 Uhr

Paralympics-Start ist bereits fix

In Rio geht der Anifer Athlet bei den Paralympics in die Rennen über 400 und 1.500 Meter. (Foto: Plohe)

Thomas Geierspichler für das Event in Rio bereits vorab qualifiziert

ANIF (buk). Ohne den Druck der Qualifikation kann Thomas Geierspichler heuer in seine Wettkampfsaison starten. Für die Paralympics in Rio ist er aufgrund seiner Weltranglisten-Platzierung bereits gesetzt. "Durch meine starken Leistungen im vergangenen Jahr habe ich den Platz für Österreich geholt und bin fix aufgestellt", freut sich der Anifer Sportler: "Mir taugt das extrem, jetzt kann ich mich absolut befreit auf meine letzten Paralympics vorbereiten."

Saisonstart in der Schweiz

Den Winter über hat Geierspichler "extrem hart trainiert" und seine intensiven Einheiten nun noch einmal gesteigert. Seine ersten Rennen heuer wird er in der Schweiz absolvieren, wo es am 26. und 28. Juni über 400 und 1.500 Meter geht. Zehn Tage später stehen die Europameisterschaften im italienischen Grossetto auf dem Programm. Die Paralympics in Rio werden am 7. September eröffnet, wo Geiers- pichler ebenfalls über 400 und 1.500 Meter sein Können unter Beweis stellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.