20.07.2016, 13:08 Uhr

Ragginger fährt in Höchstform zum Rennen am Red-Bull-Ring

Martin Ragginger und Teamkollege Robert Renauer liegen derzeit auf dem fünften Gesamtrang. (Foto: Gruppe C Photography)
WALS-SIEZENHEIM/SPIELBERG (buk). In absoluter Höchstform reist Martin Ragginger zu seinem persönlichen Saison-Highlight in der ADAC GT Masters an den Red-Bull-Ring nach Spielberg. Bislang konnte der Walser heuer in dieser Serie bereits einen Sieg am Sachsenring verbuchen. Hinzu kommen der dritte Rang im Rahmen der VLN auf dem Nürburgring und Rang zwei beim Porsche-Carrera-Cup-Asien in Thailand.

45 Zähler und Rang fünf

"Die Reise nach Thailand und zurück war anstrengend, aber es hat sich gelohnt", erzählt der Motorsport-Profi. Ragginger will gemeinsam mit seinem Teamkollegen Robert Renauer auch vor heimischem Publikum "alles geben, um ganz vorne mitzumischen." In der Zwischenwertung liegt das Duo derzeit mit 45 Zählern auf dem fünften Tabellenrang.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.