21.03.2016, 10:39 Uhr

Taekwondo: Oberndorfer in Belgien erfolgreich

Bei den Taekwondo Belgien Open am 20.3. im Gent war auch wieder der Taekwondo Verein Oberndorf auf Punktejagd. Beim Weltranglistenturnier konnten die Sportler wieder gut mithalten, besonders stark war diesmal Binay Karki in der Kadettenklasse -41 Kilogramm, der Platz 5 erkämpfte. Er konnte sich durch einen Golden Point (4. Runde) den Einzug ins Viertelfinale sichern, im Kampf um die Medaille muss er sich jedoch gegen den belgischen Lokalmatador mit 17:9 geschlagen geben. Ebenso Platz 5 errang Anita Grosic bei den Juniorinnen -68 Kilogramm.
Auf Rang 9 landete diesmal Aleksandar Radojkovic, der nach klarer Führung in letzter Sekunde (Golden Point in Verlängerung) gegen den Israelischen Nationalteamkämpfer Filipov (Junioren EM 3.) mit 13:14 geschlagen geben musste.
Weiter geht es im April mit den German Open in Hamburg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.